Familienaufstellung

706782_original_R_B_by_Rosel Eckstein_pixelio.de2

Die Familienaufstellung ist eine zielorientierte Methode, um tiefsitzende Muster zu erkennen und loszulassen. Systeme, in denen der Energiefluss gestört ist, werden harmonisiert. Die kosmische Ordnung wird wieder hergestellt.

 

Ich nenne meine Art der Familienaufstellung „Seelenheilung“, denn durch meine Medialität ist es mir möglich, alte Blockaden, die die Seele belasten, wahrzunehmen und aufzulösen. Dies bewirkt eine erhebliche Entlastung für die psychische und körperliche Ebene des Aufstellers.

 

Beim medialen Familienstellen beschäftigen wir uns zusätzlich mit früheren Inkarnationen. Diese können Ursache für unerklärliche Ängste und Hemmungen sein, die unser jetziges Leben negativ beeinflussen. Durch das Bewusstmachen dieser Erinnerungen erkennen wir die darin verborgenen Muster und schaffen Klarheit in unserem Gefühlsleben. So wird es möglich, alte Verstrickungen aufzulösen und den Weg zum inneren Frieden zu finden.

 

Im Rahmen der Familienaufstellung kann ich durch Energiearbeit, z.B. Händeauflegen, Engelenergie und Klang, auch körperliche Beschwerden lindern, die eigenen Heilkräfte aktivieren und oft sogar die Dosis von Medikamenten reduzieren. Dann sind wir in der Lage, unser wahres Potenzial zu erkennen, und bekommen so die Chance, selbst unser Leben zu bestimmen.

An einer Familienaufstellung nehmen der „Aufsteller“ selbst und weitere Personen als „Beobachter“ teil.
Die Kosten betragen für den Aufsteller 140 Euro, für den Beobachter 40 Euro.